PhonerLite logo

Telefonbuch

Das Telefonbuch ist dazu da, ein Verzeichnis mit Nummern und zugehörigem Namen zu speichern.

Nach einem rechtem Mausklick in den Telefonbuchbereich erscheint ein Kontextmenü,wo man neue Einträge anlegen und löschen kann. Klickt man mit der linken Maustaste etwas länger auf einen Eintrag, so kann man den Inhalt dazu verändern.

Um einen Eintrag aus dem Telefonbuch anzurufen, gibt es mehrere Varianten:

Die letzte Spalte "Kommantar" ist ein reines Kommentarfeld, dort kann man beispielsweise so was wie "privat" oder "geschäftlich" reinschreiben. Es gibt eine Ausnahme: Ist eine URL (http://...) in diesem Feld hinterlegt, so wird bei einem Anruf von/zu dieser Telefonbuch-Nummer diese Web-Seite integriert dargestellt. Als Backend dient der Internet-Explorer dazu. Es können also HTTP- als auch HTTPS-Adressen angegeben werden. Ein Beispiel dafür könnte eine Video-URL (z.B. http://www.webcam-baden-baden.de/ltur.mjpg) einer Türsprecheinrichtung sein. Nach Rufende wird die Darstellung der HTML-Seite bzw. des Videos geschlossen.

Kurzwahltasten: Über das Optionen-Menü kann man die Kurzwahltasten ein- und ausblenden. Um eine Kurzwahltaste zu belegen, benutzt man Drag&Drop eines Eintrags aus dem Telefobuch auf eine solche Kurzwahltaste. Über das Kontextmenü (Rechtsklick auf eine Kurzwahltraste) kann man die Verknüpfung wieder aufheben.

Der Inhalt des Telefonbuchs wird in der Datei "phonebook.csv" gespeichert, welches eine reine Textdatei ist und somit mit jedem Editor verarbeitbar ist.



(C) Heiko Sommerfeldt